Sagenmusik

 


musik2

 

musik3

 

Die Musik habe ich von daheim mitbekommen. Ich singe gern und spiele mit Freude auf Flöten und Hackbrett, alleine und noch viel lieber mit anderen. Besonders gerne spiele ich mit der Musikerin und Zitherspielerin Margit Nagler.  Mit ihr zusammen habe ich schon mehrere Märchen erarbeitet. Unsere Spezialität sind aber Dolomitensagen.

Eisenhände
Als Oswald von Wolkenstein ein kleiner Junge war, wurden seine Hände mit einem Zauber belegt. Seitdem scheinen seine Hände wie aus Eisen, stark und fest, aber auch grob und roh. Er liebt die Musik, aber immer, wenn er mit seinen Eisenhänden ein Instrument berührt, zerbricht es…






Die bleichen Berge
Eine der bekanntesten Sagen aus den Dolomiten, die sehr poetisch erklärt, wie der Gebirgszug der Dolomiten entstanden ist.

Albolina
Durch die Kraft der Morgenröte wird ein Mädchen von seiner Krankheit geheilt. Und schön wird es, so schön, dass es nur mehr Albolina genannt wird, "Morgenrötchen". Aber dann kommt es zum Kampf mit den Hexen...

Die Quelle des Vergessens
Da gibt es eine Quelle, die allen Kummer vergesesen lässt. Diese Quelle sucht Vinella auf. Ob auch ihr Liebster zu dieser Quelle finden wird?

 
info@lenierzaehlt.com / Tel +39 349 0064176